Bei Herausforderungen in verschiedenen Lebensbereichen kann ich Sie mit einem Coaching sinnvoll unterstützen.

Suchen Sie neue Wege Ihre persönlichen Beziehungen (Familie, Partnerschaft, Freunde, Kollegen) zu verbessern und aktiv zu gestalten?  Geht es um Ihre Sexualität, die Sie mehr gemäß Ihrer eigenen Vorstellungen leben und entwickeln möchten?

Oder beschäftigen Sie sich mit Ihrer beruflichen Entwicklung? Machen Ihnen Konflikte zu schaffen, die sich nicht ohne Weiteres lösen lassen? Oder haben sie den Eindruck, nicht zu wissen was Sie wollen, wo sie gerade stehen und wo Sie hin möchten?

Das sind nur einige der Themen, die in einem Coaching erfolgreich bearbeitet werden können.


Coachingfelder

Persönliche Beziehungen mit Familie und Freunden

Sexualität

Partnerschaft / Ehe

Biografische Krisen (zum Beispiel Trennung, Empty-Nest-Syndrom, Erkrankung)

Neuorientierung, Potentiale und Ressourcen

Beruf und Karriere (Entscheidungsfindung, Überlastung (Burnout), Unterforderung (Boreout), Konflikte)


Arbeitsweise

Ich arbeite vorwiegend mit Methoden aus der Gestalttherapie und dem systemischen Ansatz. Direkt, gegenwartsorientiert, erfahrungsbasiert und individuell auf Ihr Thema und Sie selbst bezogen – ich arbeite nicht nach einem vorgegebenen Schema F, sondern persönlich, im direkten Kontakt und auf Augenhöhe. Ich lade Sie ein, sich Ihr Entwicklungs-Thema möglichst umfassend anzuschauen und konkret Neues auszuprobieren.

Sie sind der Experte für Ihr Leben. Ich sehe meine Arbeit darin, Ihnen Ihre Expertise und Ressourcen bewusster und zugänglich zu machen, damit Sie Ihren persönlichen Weg weitergehen können und in der Lage sind Entscheidungen fundiert und klar zu treffen.

Ein Coaching beginnt immer mit einem Kennenlern-Gespräch, in dem ich Sie und Ihr Coaching-Anliegen kennenlernen kann und  Sie sich einen Eindruck von mir, meiner Haltung und Arbeitsweise machen können. Erst danach entscheiden wir über die weitere Zusammenarbeit – ob es zwischen uns ‚passt‘ und wie wir arbeiten möchten.

Oft ist eine neue Entwicklung kein einmaliger Fingerschnipps, manchmal aber schon. In der Regel sollten Sie sich mindestens 3-5 Coachingstunden gönnen. Welcher Zeitrahmen für Ihr konkretes Anliegen passt, entscheiden wir gemeinsam.

Informationen zu Konditionen finden Sie auf der Seite Termine und Kosten.